Stoppt die Welt, ich will aussteigen!: Kuriose Abenteuer einer Weltreise (Arschtritt inklusive) #2021

Stoppt die Welt, ich will aussteigen!: Kuriose Abenteuer einer Weltreise (Arschtritt inklusive) By Martin Krengel Stoppt die Welt ich will aussteigen Kuriose Abenteuer einer Weltreise Arschtritt inklusive span class text Wie fhlt es sich an loszulassen und das Leben zu Leben das man leben mchte Martin Krengel nutzt seine Weltreise um mit anderen Lebensstilen und Arbeitsformen zu experimentieren Er b
  • Title: Stoppt die Welt, ich will aussteigen!: Kuriose Abenteuer einer Weltreise (Arschtritt inklusive)
  • Author: Martin Krengel
  • ISBN: 3941193228
  • Page: 129
  • Format:
  • Stoppt die Welt, ich will aussteigen!: Kuriose Abenteuer einer Weltreise (Arschtritt inklusive) By Martin Krengel span class text Wie fhlt es sich an, loszulassen und das Leben zu Leben, das man leben mchte Martin Krengel nutzt seine Weltreise, um mit anderen Lebensstilen und Arbeitsformen zu experimentieren Er betreibt Anti Zeitmanagement auf Fiji, macht eine Digital Detox Dit auf Tahiti und zieht als digitaler Nomade durch Sdamerika.In einem Mix aus Mega Metropolen und entlegensten Orten erlebt er skurrile Abenteuer Er bernachtet in einem Irrenhaus in der Sdsee, kuriert seine Hhenangst durch einen Sprung aus 4.500 Metern, wird von einem Delfin im as verprgelt und entgeht nur knapp einer Prostata Massage in Thailand.Krengels spitzfindiger und facettenreicher Bericht zeigt Reisen bewegt Beine UND Kopf Reisen frdert und fordert das Loslassen, den Umgang mit Unerwartetem, mit zu vielen Menschen, mit zu wenigen Menschen, und der Unsicherheit darber, welcher Schritt der nchste ist, wenn einem die ganze Welt offen steht.Das Buch ist eine Einladung Zum Loslassen und Sich selbst auf die Schliche kommen Zum Sich einlassen auf das Neue und Unerwartete Ein Wachrttler und Reise ver fhrer mit viel Inspiration zum Aufraffen und Nachmachen Ein Pldoyer fr Freiheit und den Mut, seinen eigenen Trumen zu trauen.Wie fhlt es sich an als Auswanderer in Australien zu leben, eine Insel in der Sdsee zu besitzen, als Stand Up Comedian in New York zu arbeiten, von einem hinterhltigen Frosch attackiert zu werden, bei minus 17 Grad in der mongolischen Jurte zu schlafen, seine Hhenangst durch einen Sprung aus 4.500 Metern Hhe zu kurieren, an einem knusprigen Meerschwein zu nagen, 30 Meter unter der Wasseroberflche 15 Hammerhaie zu fttern, oder tagelang in einem wtenden Zyklon zu stecken, und an entlegendste Orte zu reisen, die nicht bei Google Maps zu finden sind
    Stoppt die Welt, ich will aussteigen!: Kuriose Abenteuer einer Weltreise (Arschtritt inklusive) By Martin Krengel
    • [PDF] Download º Stoppt die Welt, ich will aussteigen!: Kuriose Abenteuer einer Weltreise (Arschtritt inklusive) : by Martin Krengel
      129 Martin Krengel
    Stoppt die Welt, ich will aussteigen!: Kuriose Abenteuer einer Weltreise (Arschtritt inklusive)

    About "Martin Krengel"

    1. Martin Krengel

      Martin Krengel Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Stoppt die Welt, ich will aussteigen!: Kuriose Abenteuer einer Weltreise (Arschtritt inklusive) book, this is one of the most wanted Martin Krengel author readers around the world.

    810 thoughts on “Stoppt die Welt, ich will aussteigen!: Kuriose Abenteuer einer Weltreise (Arschtritt inklusive)”

    1. Ich fand das Buch insgesam ganz gut Hab es in zwei Tagen verschlungen Mir fehlte etwas die Erz hlungen ber das eigentliche Reisen Es ist mehr eine Aneinaderrihung von Kurzberichten vor Ort Meist wird er hnt was der Monatsverdienst eines Menschen im jeweiligen Land ist und das Internet vor Ort bewertet Ich bin selber schon eine Monat durch S d Ost Asien gereist und mir fehlten etwas die wirklichen Geschichten, die das Reisen ausmachen Oft wird von einem Ort zum anderen gesprungen und man weiss ka [...]


    2. Das Buch hat mir gut gefallen und kann es nur weiterempfehlenIch kann jetzt nicht behaupten das es mich total geflasht hat aber es war trotzdem inspirierend zu sehen das es doch sehr einfach klappen kann allem zu entfliehen und in sich zu kehren wobei mich eine Sache doch bi chen gest rt hat , n mlich das der Autor das Thema Geld f r die Weltreise so bi chen so darstellt als w re das nicht soooo wichtig obwohl er selber anmerkt das man doch alles vorher berechnen sollte aber trotzdem war es ein [...]


    3. Ich habe beim Lesen immer wieder gedacht hier fehlt mir das Abenteuer von jemandem, der aus Leidenschaft reist und nicht wie man den Eindruck erh lt um ein Buch daraus zu machen und zu vermarkten.


    4. Ich habe mich auch von den positiven Bewertungen leiten lassen Kann man lesen, muss man aber nicht.Autor macht viel Werbung im Buch f r seine anderen B cher Dass ich nach diesem Buch unbedingt aussteigen will, naja Das Buch hat wenig Highlights, au er dass man Nichtstun als Highlight betrachtet.


    5. Das Buch pl tschert ber die ganze Zeit eigentlich nur so dahin Keine richtigen Highlights Kann man lesen, muss man aber nicht Die TOP Bewertungen kommen halt von Freunden und Kollegen.


    6. Es hat mir Spa gemacht dieses Buch zu lesen Die vielen kurzen Geschichten zu den einzelnen L ndern geben einen ersten berblick ber die dortige Kultur Wer mehr Details will, muss wohl selbst die Koffer packen Durch die vielen erg nzenden Bilder erinnert das Ganze an einen Reisebericht eines guten Freundes, der gerade von seiner Weltreise nach Hause gekommen ist.Man merkt dem Autor an, dass er viel Wissen ber Zeitmanagement hat, da er immer wieder Fakten einstreut Das fand ich pers nlich sehr hilf [...]


    7. Ich habe schon einige Reiseberichte gelesen und meistens ab der Mitte des Buches aufgeh rt weiterzulesen Anders bei Stoppt die Welt Mich hat es inspiriert hnliches zu unternehmen Auch wenn es keine Reise f r 6 oder 12 Monate ist, so ist es mir wenigstens derzeit m glich f r 8 Wochen zu verreisen, um einfach mal aus der stressigen Welt auszusteigen und sich eine Auszeit zu g nnen Danke f r das tolle Buch


    8. Das Buch l dt ein einen kleinen Kurzurlaub zu machen Es l sst sich leicht lesen und ist ideal um mal auszuspannen und in die Ferne zu schweifen Trotz der leichten Leseart und der witzigen Aufmachung hat es Inhalt und regt auch zum eigenen Nachdenken ber das Reisen aber auch das Leben zu Hause an.Wen das Fernweh plagt oder wer gerade an seiner Work Life Balance arbeitet, kann man dieses Buch w rmstens empfehlen.Ideal um dem Winterblues in Deutschland zu entfliehen.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *